Influence das Leben älterer Menschen
Titelbild zu Influence das Leben älterer Menschen

Aufgabenstellung

Jahr für Jahr entscheiden sich im Kanton Thurgau hunderte junge Menschen für eine Berufslehre. Doch insbesondere in den bedeutenden Bereichen Pflege und Betreuung gibt es nicht genügend Auszubildende, um den zukünftigen Bedarf an Fachkräften zu decken. Wie also bringen wir junge Menschen vermehrt dazu, eine Ausbildung in diesen Bereichen in Betracht zu ziehen und zu absolvieren? Im Auftrag von Curaviva Thurgau, dem Berufsverband der Pflegeinstitutionen, haben wir uns dieser Herausforderung angenommen und überlegt, wie wir durch gezielte Kommunikation dazu beitragen können, diesem Problem entgegenzuwirken.

Strategie/Lösung

Durch Fokusgruppen und Umfragen mit der Zielgruppe erkannten wir schnell, was Sache ist. In der Berufswahl verbindet Jugendliche vor allem eines: die meisten suchen einen sinnstiftenden Beruf. Besser noch, sie möchten gerne etwas mit Menschen machen. Und viele haben daneben noch einen Traum: Influencer werden. Diese Erkenntnis diente als Konzeptgrundlage der Kampagne. Denn in keinem anderen Beruf kann man Menschen so direkt positiv beeinflussen wie in der Pflege... Unter dem Motto «Influence das Leben älterer Menschen» entstand somit eine junge und ungesehene Pflegekampagne, die zeigt, wie cool der Alltag mit älteren Menschen sein kann und wie sie sich beeinflussen lassen.

Kreation/Umsetzung

Das Herzstück der Kampagne bildete eine 4-teilige Videoserie. Diese wurde speziell für Instagram und TikTok entwickelt und nur im Kanton Thurgau ausgespielt, um die Zielgruppe optimal zu erreichen. Durch den zusätzlichen Einsatz von Plakaten an allen Schulen und öffentlichen Gebäuden im Kanton wurde der Werbedruck erhöht und die Awareness bei der Zielgruppe weiter gesteigert.

Alle Kommunikationsmassnahmen zahlen auf die eigens dafür entwickelte Landingpage www.leben-influencen.ch ein, welche über den Beruf, die Ausbildung sowie die Karrieremöglichkeiten informiert und über die man sich direkt zum Schnuppern oder auf eine Lehrstelle bewerben kann.

Ergebnis/Wirkung Effizienz

Gemäss dem Verband Curaviva Thurgau dem ihm angehörenden 51 Alters- und Pflegeheimen konnte eine deutliche* Steigerung von Bewerberinnen und Bewerbern für die freien Pflegestellen im Vergleich zu den Vorjahren vermerkt werden.

*Die exakte Zahl lässt sich aber leider nicht genau verifizieren, da keine eindeutigen Statistik-Zahlen aus Vorjahren gesammelt wurden. Darum bleiben wir lieber ehrlich, statt für diese Awardeinreichung irgend eine schöne Prozentzahl zu nennen, die gar nicht stimmt.

Weblinks

["https://www.leben-influencen.ch"]