Briefing: Gamification des Apéros
Titelbild zu Briefing: Gamification des Apéros

Kunde

Wunderman Thompson Switzerland AG

Aufgabenstellung

Diverse Expertisen miteinander zu vereinen, hat bei Wunderman Thompson Tradition. Genauso wie das eigene Bier, das seit jeher Treibstoff für Apéros ist. Als experimentierfreudige Kreativagentur sucht WT ständig nach neuen Ideen Erfahrungen noch reichhaltiger zu machen. Und so kam der Tag als die Auszubildenden aus Kreation und Technologie das Agenturbier unter die Lupe nahmen und sich fragten: Trinken und quatschen ist gut, aber geht da nicht noch mehr?

Strategie/Lösung

Smalltalk ade! Hallo interaktiver Spass!
Gamification war das Stichwort. Und mit "Briefing" entstand so ein Bier, das den Begriff Trinkspiel auf ein völlig neues Level brachte. Jedes "Briefing" ist via QR Code auf dem Label eine Eintrittskarte zu einer mobilen Gaming-Plattform. Der Clue: Jede einzelne Challenge nimmt Einfluss auf das Geschehen beim physischen Apéro.

Kreation/Umsetzung

Bereits beim Etikett wird deutlich, dass mit hochwertiger Gestaltung eine starke Identifikation und dadurch ein grosser Spielanreiz geschaffen werden sollte. Erstmal eingeloggt und Pseudonym kreiert, bieten sich illustre Herausforderungen. Und jede der 42 Challenges glänzt durch eine auffällige, zur Aufgabe passende Illustration im geometrischen Stil, die die minimalistische und aktivierende Gesamtästhetik der Experience prägen.