Der PETbote
Der_PETbote.jpg


Aufgabenstellung

Viele Leute kommen nicht dazu, ihre leeren PET-Getränkeflaschen zu entsorgen, weil weil ihr normaler Tagesablauf sie nicht an einer PET BOX vorbeiführt oder sie nur noch wenig das Haus verlassen. Ziel war daher die Einführung eines Dienstes, bei dem ein Abholservice angeboten wird, um die PET-Recyclingquote weiter zu erhöhen.

Strategie/Lösung

Die Post beteiligte sich an einer strategischen Kooperation: die Konsumenten konnten spezielle Säcke kostenpflichtig erwerben, um ihre leeren PET-Flaschen zu sammeln. Der Postboten nützte dann seinen auf der Tour leerer werdenden Korb, um diese Säcke mitzunehmen. Dieser Service wurde mit einem Streuwurf und auf Social Media in 5 Testgemeinden beworben.

Kreation/Umsetzung

Die gemeinsame Signalfarbe von POST und PET-Recycling Schweiz, sowie die Glaubwürdigkeit des Postboten wurden für die Umsetzung genutzt, um die Aufmerksamkeit der Empfänger zu gewinnen. Denn eine Nachricht von seinem Postboten schaut jeder an – es könnte ja etwas Wichtiges sein! Die Säcke konnten dann auf allen erdenklichen Wegen bestellt werden: per integrierter Antwortkarte, per E-Mail, auf einer Microsite oder per Telefon.

Kunde

PET-Recycling Schweiz

Zürich

Weblinks

https://www.petrecycling.ch/de/landingpages/abholung-zu-hause



02-072019_AVG_16385.jpg
Bildschirmfoto 2019-06-13 um 14.12.54.png
Bildschirmfoto 2019-06-13 um 14.33.25.png
05-072019_AVG_16434.jpg
Bildschirmfoto 2020-01-10 um 14.40.22.png
Bildschirmfoto 2020-01-28 um 13.34.40.png
Bildschirmfoto 2020-01-10 um 14.28.25.psd
f63742aa9e62d14fdeaafa0ea4d5b4ae_2.psd
f63742aa9e62d14fdeaafa0ea4d5b4ae_3.psd
f63742aa9e62d14fdeaafa0ea4d5b4ae_4.psd
f63742aa9e62d14fdeaafa0ea4d5b4ae_5.psd
f63742aa9e62d14fdeaafa0ea4d5b4ae.psd
f63742aa9e62d14fdeaafa0ea4d5b4ae_6.psd
f63742aa9e62d14fdeaafa0ea4d5b4ae_7.psd